header-pos

Wetter


Das Wetter heute

Ein angenehmer frühsommerlicher Feiertag war heuer der Feuerwehr Miltach wieder beschert, die jedes Jahr am Fronleichnamstag ihren „Tag der offenen Tür“ mit einem Gartenfest veranstaltet. Die Wetterprognosen verkündeten bereits sonniges und angenehmes Wetter. Aus diesem Grund wurde die Fahrzeughalle und der Vorplatz zum Feuerwehrhaus mit zahlreichen Biertischen bestückt und bot so ausreichend Platz, um bei angenehmen Temperaturen ein paar schöne gesellige Stunden zu verbringen. Bereits am späten Vormittag konnte der 1. Vorsitzende und Kommandant Johannes Bergbauer die ersten Gäste zum Mittagstisch begrüßen. Schnell füllten sich die bereitgestellten Plätze mit Gästen, Kameraden benachbarter Feuerwehren und Vertretern der Ortsvereine. Über den Nachmittag verteilt gesellten sich immer wieder weitere Gemeindebürger, sowie Vereinsabordnungen aus dem Dorf dazu. Frische Getränke, kulinarische Gaumenfreuden und ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet verwöhnte die Besucher, für die es ein leichtes war, von den herzhaften oder süßen Köstlichkeiten das Richtige zu finden. Für die musikalische Umrahmung hatte die Vereinsführung auch in diesem Jahr den Alleinunterhalter Rüdiger Janker verpflichtet. Dieser führe den ganzen Tag über mit flotten Musikrhythmen durch das Gartenfest.

Um den jungen Besuchern auch noch ein wenig Abwechslung zu bieten, wurde für die Kinder ein Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch und eine Hüpfburg bereitgestellt. Viele nutzen diese Möglichkeiten zu Spiel und Spaß. Bis in den Donnerstag Abend hinein kamen immer wieder Gäste zum Feuerwehrhaus in der Bahnhofstraße und zeigten so ihre Verbundenheit und ihren Dank gegenüber der örtlichen Feuerwehr.

(Bericht und Bilder Christian Röhrl)